Der Kölner Dom Die größte Schatztruhe Kölns ist gleichzeitig das meist besuchte Gebäude Deutschlands, das vor allem bei Sonnenlicht im Glanz erstrahlt! (Eintritt)
1. St. Andreas mit Lüpertz- Fenster 2. St. Aposteln mit moderne Ausmalungen 3. St. Georg mit Jan Thorn- Pricker-Fenster 4. St. Gereon mit Dekagon 5. Maria im Kapitol mit Kleeblattchor 6. Maria Lyskirchen mit originale Deckenmalereien 7. St. Kunnibert über den Brunnenschacht 8. Groß St. Martin mit Ausgrabungen 9. St. Severin über Friedhof (Ausgrabungen)  
10. St. Pantaleon mit Hochgrab von Kaiserin Theophanu 11. St. Ursula mit Goldener Reliquienkammer 12. St. Cäcilia = Schnütgenmuseum (Religiöse Kunst), Eintritt! (Eventuelle Spende)
Romanische Kirchen 1985, 40 Jahren nach Beendigung des 2. Weltkrieges wurden die "Paläste Kölns"fertig gestellt. Es sind alles Unikate, die jede auf ihre eigene Art das himmlische Jerusalem darstellt.
MONIQUE RENSON Stadsgids in Keulen Jetzt buchen! Jetzt buchen! Jetzt buchen! Jetzt buchen!